Privacy 2017-05-25T17:30:48+00:00

PRIVACY

Die mitgeteilten Daten werden von Sele Srl gesammelt und in Übereinstimmung mit deren vorgesehen Zweck und zwingend für die Unternehmenstätigkeiten benutzt, wie in den Darstellungen auf dieser Internetseite aufgeführt.
– Falls der BENUTZER Informationen/Notizen über Produkte/Dienstleistungen von SELE Srl anfragt, dann werden seine Daten in der Benutzerdatenbank gesammelt und registriert.
Diese Anfragen stellen formal die Zustimmung für den Versand von Informations- und Werbematerial sowie Angebote an den mitgeteilten Namen und Adresse dar.
– Alle Daten, die im Anfrageformular des Benutzer enthalten sind – sowohl personenbezogene Daten als auch Daten über Gesellschaften/Organisationen/Kunden, werden von SELE Srl bearbeitet, auch durch die jeweiligen regionalen Einrichtungen und Gesellschaften, die mit der Gruppe SELE Srl. zusammenarbeiten.
– Die Daten werden sowohl in gedruckter Form als auch auf elektronische Weise verarbeitet. Die mitgeteilten Daten dienen der Aufbewahrung, Nutzung, Mitteilung und Verbreitung, so wie unten beschrieben.
– Die mitgeteilten Daten können an Drittpersonen mitgeteilt/weitergegeben werden (Eilboten, Spediteure, Post), um Informationsmaterial zu versenden.
– Der Benutzer kann seine mitgeteilten Daten nach Art. 7 der gesetzesvertretenden Rechtsverordnung   196/2003 schützen.
Daher kann er um Aktualisierung, Korrektur und Löschung bitten, in dem er dies dem Sekretariat mitteilt:

SELE Srl
Via XXV Aprile 1945 Nr. 63 – 40055 Castenaso (Bo)
Tel.: 051.60.59.801 – Fax.: 051.60.59.999
E-Mail: privacy@selesrl.com

– Der Inhaber der Datenverarbeitung ist SELE Srl
– Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist das Sekretariat von SELE Srl
– Wir erinnern daran, dass man beim Löschen des Namens aus dem Archiv der Gruppe SELE auch auf alle Dienstleistungen des Unternehmens und der Dienstleistungsgesellschaft der Gruppe SELE Srl verzichtet

COOKIES

Auf dieser Seite wird die Verwaltungsweise von Cookies der Internetseiten beschrieben:
http://ascensorisele.com
http://selesrl.it
http://selesrl.com

Definition eines Cookie:

Cookie sind kleine Datendateien, die aus Buchstaben und Zahlen bestehen und es dem Webserver erlauben, auf Client (Browser), Informationen zu speichern, die beim Surfen auf der Internetseite (Sessionscookie) oder später, auch nach einiger Zeit (anhaltende Cookie) verwendet werden. Cookie werden vom jeweiligen Browser auf der zum  Surfen verwendeten Vorrichtung (Computer, Tablet, Smartphone) anhand der verwendeten Browsereinstellungen abgespeichert. Es gibt ähnliche Technologien (controllable GIF; Web Beacon und Formen lokaler Aufbewahrung von HTML5, etc. …), die dazu verwendet werden können, Informationen über Benutzerverhalten und Benutzung der Dienstleistungen zu sammeln.

Cookie-Typologie (folgende Definitionen enthalten Erwähnungen der Internetseite der Datenschutzbehörde)

a. Technische Cookie.

Technische Cookie werden nur dazu benutzt, um „die Übertragung einer Mitteilung auf einem elektronischen Kommunikationsnetz durchzuführen oder dienen dem Dienstleistungslieferanten einer  Kommunikationsgesellschaft, die vom Abonnenten oder Nutzer ausdrücklich angefragt wurden, um diese Leistung zu liefern“. Sie werden nicht für andere Zwecke verwendet und werden normalerweise direkt vom Eigentümer oder Verwalter der Website installiert. Sie können in Navigationscookie oder Sessionscookie unterteilt werden, die das normale Surfen und die Benutzung der Website erlauben (und es zum Beispiel erlauben, einen Kauf zu tätigen oder sich zu identifizieren, um auf reservierte Bereiche zu gelangen); cookie analytics, den technischen Cookie ähnlich, wo diese direkt vom Webverwalter verwaltet werden, um Informationen zu sammeln, in zusammengeschlossener Form, auf die Nutzeranzahl und wie diese die Webseite selbst besuchen; Funktionalitätscookie, die es dem Benutzer erlauben mit einer Serie von ausgewählten Kriterien zu surfen (z.B. Sprache, für den Kauf ausgewählte Produkte), um den Service selbst zu verbessern. Für die Installation dieser Cookie wird keine vorherige Zustimmung durch den Benutzer benötigt.

b. Cookie zur Profilerstellung.

Cookie zur Profilerstellung sollen Benutzerprofile erstellen und werden dazu benutzt, um Werbenachrichten zu senden, die mit den beim Surfen gezeigten Vorlieben übereinstimmen. Da diese Vorrichtungen sich besonders invasiv auf die Privatsphäre den Nutzers auswirken können, sieht die europäische und italienische Gesetzgebung vor, dass der Benutzer ausreichend darüber informiert sein  und seine Zustimmung ausdrücken muss.

c. Cookie Dritter.

Die sogenannten Cookie Dritter werden beim Surfen auf der Webseite benutzt, um den Nutzer zu Profilieren, wurden jedoch durch andere Internetseiten installiert, die zuvor besucht wurden (auch vor längerer Zeit). Diese werden dazu verwendet, um das Surfen persönlich zu gestalten, um Werbenachrichten vorzuschlagen, die mit den beim Surfen gezeigten Vorlieben übereinstimmen, um Marketingstatistiken über

Wie Cookie verwaltet/freigegeben/gesperrt werden:

Die Verwaltung von Cookie unterliegt ausschließlich den Browsern; diese können in den entsprechenden Bedienfeldern verwaltet werden, die je nach Ausführung, der Aktualisierung und der Übersetzung des Browsers unterschiedlich sein können.

Nachfolgend führen wir einige Links der meistverbreitesten Browser auf, die derzeit benutzt werden, um den Browser in Bezug auf die Cookie zu verwalten.

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=it
Firefox: https://support.mozilla.org/it/kb/Gestione%20dei%20cookie
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/it-it/internet-explorer/ie10-win8-privacy-statement
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.00/it/cookies.html
Safari: http://support.apple.com/kb/HT1677?viewlocale=it_IT

Welche Cookie benutzt diese Internetseite:
Diese Internetseite verwendet KEINE Cookie zur Profilerstellung.
Diese Internetseite verwendet technische Sessionscookie, cookie analytics und Funktionalitätscookie.

Vor allem cookie analytics sind von Google Analytics (Google Inc.):
Google Analytics ist eine Dienstleistung zur Web-Analyse, die von Google Inc.  (“Google”) zur Verfügung gestellt wird. Google verwendet die gesammelten, personenbezogenen Daten, um die Verwendung dieser Anwendung zu verfolgen und zu untersuchen, um Protokolle auszufüllen und diese mit anderen Dienstleistungen, die von Google entwickelt wurden, zu teilen. Google könnte personenbezogene Daten dazu verwenden, um Anzeigen des eigenen Werbenetworks zuzuordnen und individuell zu gestalten.

Gesammelte personenbezogene Daten: Cookie und Anwendungsdatum.

Verarbeitungsort: USA

Privacy Policy Google Inc.: http://www.google.com/intl/it/policies/privacy/

Wie können Cookie von Google Analytics vermieden werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=it

Cookie, die auf dieser Internetseite verwendet werden, vermeiden den Gebrauch anderer Informatiktechniken, die der Vertraulichkeit des Benutzers beim Surfen schädlich sein könnten und erlauben es nicht, persönliche Daten, die eine Erkennung des Benutzers möglich machen, zu erwerben. Werden Cookie deaktiviert, dann könnte es sein, dass der Benutzer einige Dienstleistungen nicht benutzen kann oder auf einige Abschnitte der Internetseite nicht zugreifen kann.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

UNTERNEHMENSPOLITIK IN BEZUG AUF DATENVERARBEITUNG AUF INTERNETSEITEN.

Auf dieser Seite werden die Verwaltungsformen der Internetseite in Bezug auf die Verwaltung personenbezogener Daten von Mitgliedern und Benutzern beschrieben, die die Internetseite von SELE Srl. besuchen. Dieses Informationsschreiben, das Art. 13  Gesetzesdekret 196/2003 gerecht wird, betrifft diejenigen, die mit der Internetseite des Unternehmens interagieren, die telematisch über die Adresse: www.selesrl.com erreichbar ist.

Das Informationsschreiben betrifft nur die Internetseite von SELE Srl und nicht andere Websites, die durch Links konsultiert werden können. Das Informationsschreiben orientiert sich auch an den Empfehlungen von Nr. 2/2001, die die europäischen Behörden, die sich, wie Art 29 der Verordnung Nr. 95/46/EG vorsieht, in einer Arbeitsgruppe versammelt haben und am 17. Mai 2001 minimale Maßnahmen zur Online-Erhebung personenbezogener Daten erlassen haben, und vor allem Bedingungen, Zeiten und Art der Informationen, die der Verwaltungsinhaber den Benutzern mitteilen müssen, wenn sich diese mit der Internetseite verwenden und zwar unabhängig vom Zweck der Verbindung.

„INHABER“ DER VERARBEITUNG

Nach dem Besuch dieser Internetseite können Daten über identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen und/oder Rechtspersonen verarbeitet werden. Der „Inhaber“ dieser Verarbeitung ist SELE Srl mit Sitz in Castenaso (Bo), Via XXV Aprile 1945 nº 63.

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die mit den Internetdienstleistungen verbundenen Verarbeitungen dieser Seite erfolgen im oben genannten Unternehmen und zwar nur durch Personen, die mit der Verarbeitung beauftragt sind oder durch eventuelle Beauftragte, die gelegentliche Instandhaltungs- und Sekretariatsarbeiten ausführen. Die mitgeteilten Daten können an Drittpersonen weitergegeben werden (Eilboten, Spediteure, Post), um Informationsmaterial zu versenden. Personenbezogene Daten, die aus Anfragen zum Versand von Informationsmaterial stammen, werden ausschließlich dazu benutzt, um die angefragte Leistung zu erfüllen und werden auch nur zu diesem Zweck an Dritte weitergegeben.

BEHANDELTE DATENARTEN

Navigationsdaten, Informatiksysteme und Softwarevorgänge, die der Funktion dieser Internetseite dienen, sammeln während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung  bei der Nutzung von Kommunikationsprotokollen im Internet implizit sind. Es handelt sich dabei um Informationen, die nicht gesammelt werden, um diese identifizierten Interessenten zuzuordnen sondern die von ihrer Art her, durch Bearbeitungen und Zuordnung zu Daten Dritter, er erlauben, den Benutzer zu identifizieren. Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder die Namen von Computerdomänen, die vom Benutzer verwendet werden, die sich mit der Internetseite verbinden; Adressen in URI-Kennzeichnung (Uniform Resource Identifier) der angefragten Ressourcen; Uhrzeit der Anfrage; die benutzte Methode, mit der die Anfrage an den Server gestellt wird; die Dateigröße, die als Antwort zurückkommt; der Nummerncode, der den Zustand der Datenantwort vom Server anzeigt (gutes Ergebnis, Fehler, etc.) und andere Parameter des Betriebssystems und der Informatik des Benutzers. Diese Daten werden nur dazu benutzt, um anonyme, statistische Informationen über die Nutzung der Internetseite zu erhalten und die einwandfreie Funktion zu kontrollieren. Sie werden sofort nach der Erarbeitung wieder gelöscht.  Die Daten könnten benutzt werden, um Verantwortlichkeit bei angenommenen Computerdelikten, die die Internetseite schädigen, zu ermitteln.

DATEN, DIE DER NUTZER FREIWILLIG ZUR VERFÜGUNG STELLT

Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Entsendung von E-Mails an die auf dieser Internetseite angegebenen Adressen bedingt den Erwerb der Absenderadresse, um auf Anfragen antworten zu können sowie weitere eventueller personenbezogener Daten, die im Schreiben enthalten sind. Kurze Informationsschreiben werden jeweils nacheinander in den Internetseiten angegeben oder angezeigt, die für besondere Anfragen vorgesehen sind.

COOKIE

Dieser Abschnitt der Internetseiten des Unternehmens sendet den Besuchern einige Dateien, die allgemein als Cookie bekannt sind. Cookie werden vom Browser des Computers nur dazu verwendet, um Informationen über die Sitzung des Benutzers der Internetseite abzuspeichern. Die Verwendung von Cookie ist auf diesem Gebiet Standard und die Browser speichern diese in einer dafür vorgesehenen Datei ab. Falls bevorzugt wird, keine Cookie zu erhalten oder gewünscht wird, darüber vorher informiert zu werden, dann kann der Webbrowser zum Surfen in Internet entsprechend eingestellt werden. Wir machen jedoch darauf aufmerksam, dass der Zugriff auf den Abschnitt Forum der Internetseite des Unternehmens nicht möglich ist, falls diese Funktion nicht aktiv sein sollte.

FREIWILLIGKEIT DER DATENÜBERMITTLUNG

Außer den Hinweisen zu Navigationsdaten, steht es dem Benutzer frei, personenbezogene Daten in Anfrageformularen oder bei Kontakten anzugeben.  Werden diese nicht mitgeteilt, dann können eventuell Anfragen nicht bearbeitet werden.

BEARBEITUNGSWEISE

Personenbezogene Daten werden mit EDV-Hilfsmitteln nur solange bearbeitet, wie dies notwendig ist, um den Zweck, für den sie erhoben wurden, zu erfüllen. Sie werden mit den Daten, die das Unternehmen eventuell schon hat, verglichen, um Tätigkeiten oder Dienstleistungen auszuführen. Stimmen Daten nicht überein, dann kann der Verantwortliche der Datenverarbeitung oder ein Beauftragter sich mit dem Absender in Verbindung setzen, um die Vollständigkeit zu prüfen und eventuell eine Korrektur vornehmen. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um Datenverlust, widerrechtliche oder unsachgemäße Verwendung und unbefugten Zugang vorzubeugen.

RECHTE DES BETREFFENDEN

Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht jederzeit eine Bestätigung über vorhandene oder nicht vorhandene Daten zu erhalten und Inhalt und Herkunft zu wissen, die Genauigkeit zu prüfen oder eine Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigung zu beantragen (Art. 7 gesetzesvertretende Rechtsverordnung 196/2003). In Bezug auf denselben Artikel kann auch das Löschen, Umwandeln in eine anonyme Form oder die Sperrung der bearbeitenden Daten wegen Rechtsverstoßes beantragt werden sowie sich in jedem Fall, aus berechtigtem Grund, gegen die Bearbeitung widersetzt werden. Die Anfragen müssen an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung, d.h. an das Sekretariat von SELE Srl gesandt werden: privacy@selesrl.com